Tourismus

Fremdenverkehr und Tourismus bieten ein breites Betätigungsfeld und eine Vielzahl von Berufen.

Flexible und dynamische junge Menschen, die kontaktfreudig, höflich und teamfähig sind, werden sich im Fachbereich TOURISMUS zu Hause fühlen.

 

Die nötigen Grundkenntnisse werden in Theorie und Praxis vermittelt.

Berufsgrundbildung

In folgenden Gegenständen wird Berufsgrundwissen vermittelt:

  • Human-kreatives Seminar: der Mensch in der Gesellschaft, Betriebsformen, Konsum, Mode, Kosmetik, Werbung, usw.
  • Buchführung: Aufgaben des Rechnungswesens, Grundlagen der Buchführung, doppelte Buchhaltung, Bilanz, Kontoeröffnung, usw.
  • Textverarbeitung: Maschinenkunde, Zehn-Finger-System, Briefe laut ÖNORM, 
  • Ernährung, Küchenführung, Service: Nahrung (Arten, Qualität, usw.), Essverhalten, Nahrungspyramide, Speisefolgen und Menüs, Grundgarmethoden, Berufskleidung und Hygiene, Tischdekoration, usw.
  • Zweite Lebende Fremdsprache: Französisch - einfache Gespräche führen (Wegbeschreibung, Personenbeschreibung), typische Alltagssituationen aus dem Berufsleben (Speise bestellen, bezahlen, usw.), sinnerfassendes Lesen, usw.


Berufsfeld

 
 
 
 
 
 
 

Der Fachbereich bezieht sich u.a. auf folgende Berufe:
  • Bäcker
  • Gastronomiefachmann/-frau
  • Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
  • Koch/Köchin
  • Fleischer
  • Restaurantfachmann/-frau
  • Kellner/in
  • Reisebüroassistent/in
  • Systemgastronomiefachmann/-frau
  • Konditor/in
  • Lebensmitteltechnik
  • Lebzelter/in
  • Molkereifachmann/-frau
  • Obst- und Gemüsekonservierer/in
  • Verfahrenstechnik für Getreidewirtschaft
  • Brau- und Getränketechnik
 
 

Alle Informationen zum gewünschten Beruf findest du am Berufsinformationscomputer!


  


NEUE Fotos!

 

...der erste Schultag 

Orientierungsphase

Eröffnungsabend

Messe für Bildung und Berufsorientierung

Erasmus+

Tischlerei Gross

Lehrstelle schon gefunden?

Wir helfen dir! Siehe Lehrstellenmarkt bzw. Jobsuche!


 

QR-Code
der PTS!